ausstellungsraum
  ausstellungsraum.at

__angebot freiraum
__programm | freiraum
__ausstattung | freiraum
__konditionen | freiraum
__kalender | freiraum

aktuell
191105 | masa djuricic

vorschau
191128 | kuoka
191205 | gofoto&more
191210 | #6 christmas giftshop
__________

archiv
__freiraum
__kunst
     150909 | konzt | naehrer | zagralova
     161214 | [masterpieces]
     170921 | konzt
     151006 | uwe bressnik
     151117 | astrid edlinger
     141201 | heuriges 014
     150128 | john hunt
____werkansichten
____ueber john hunt
     150223 | hannah feigl
     150305 | brueggemann und bruce la mongo
     150505 | marko lakobrija
     180406 | die zweite schönheit
     180410 | alfred smudits
     180502 | barbara michl-karácsonyi
     180514 | freifilm
     180613 | katharina walter
     181218 | arkadij ostromuchov
     171128 | torz & tritthart
     091031 | uwe bressnik
__photo
__sound
__symposien
__television

ausstellungsraum | sucht

ueber den ausstellungsraum
 
 
 
 
 
 
über die leidenschaft john hunts, die welt im kleinen zu konzentrieren.

john hunt, geboren 1956 in melbourne, festigte 1988 während einer studienreise durch großbritannien, frankreich und spanien seine leidenschaft für das malen vor ort.

als praktizierender freiluftmaler stellt er sich den anforderungen des erörterns von landschaft durch ihr erwandern. sozusagen als zeit-und ortszeuge und in der deutungslosen manier des sich "aus-setzens" erzählen john hunts landschaftsminiaturen von der distanz zwischen betrachtetem und erlebtem. sie sind weder reales noch fiktionales abbild, sind vielleicht eher zeugnis des erlebens selbst, gebannt in ein reisefertiges konzentrat des landschaftsbildes.

landschaftsminaturen, die uns mit stiller ironie ein stück der "vergänglichkeit des erlebens" mitteilen und uns aufzufordern, uns unseren teil davon zu sichern, indem wir es ihm gleichtun und aufbrechen in unsere umgebung vor ort.

gerhart scholz | für den ausstellungsraum.at